• arbeitsplatz.png
  • diehelfer.png
  • helfer.png
  • kommen.png
  • slider2.jpg
  • slider3.jpg
  • vba-_service_arbeitsplatz.png

Schulung von Profis für Profis

 am 20. und 21. November 2018 in Graz!

 

VBA Schulung in Kooperation mit der TABA GmbH am 20.11.2018 
"KFZ mit Hochvoltsystemen sicher bergen und abschleppen" in Graz

In dieser Schulung findet eine Unterweisung über Vorsichtsmaßnahmen und Problematik bei Pannenhilfe, Bergen, Abschleppen oder Verladen von Elektro- und
Hybridfahrzeugen durch einen Fachkundigen für Hochvoltsysteme in Kraftfahrzeugen, statt.
Achtung diese Schulung bzw Unterweisung der Einsatzkräfte ist verpflichtend wenn man Elektroautos bergen und abschleppen möchte bzw. bereits macht. Die Schulung wurde speziell auf Berge- und Abschleppbetriebe angepasst und muss auch alle drei Jahre erneuert werden!

Schulungsinhalte:
Wie erkenne ich ein Hybrid- oder Elektrofahrzeug?
Sichtprüfung, ob HV-Komponenten beschädigt sind
Gefahren durch beschädigte HV-Komponenten erkennen
Pannenhilfe
Bergen
Abschleppen
Verladen auf ein Bergungsfahrzeug
Heben mit einen Ladekran/ Kran
Abstellen und/ oder Verwahren beschädigter Fahrzeuge
Problematik beim Umgang mit nicht ausgelöstem Airbag bei Unfallfahrzeugen - ungewollte Auslösung bei Bergungsarbeiten

 

im Anschluss bieten wir die Möglichkeit, am 21.11.2018 zur Teilnahme am Seminar 
"Professionelle Pannenhilfe" in Graz an

Wir bieten im Anschluss die Möglichkeit sich im Theorie- und Praxisseminar "Professionelle Pannenhilfe" Wissen rund um das Pannenfahrzeug bzw. zur professionellen Pannenhilfe durch die TABA GmbH anzueignen. Die Teilnehmer werden zu unentberlichen Fachkräften für den Auftragsbereich PKW qualifiziert.

Schulungsinhalte:
Bedingtes fachmännisches Öffnen eines versperrten Fahrzeuges
Umgang mit Wegfahrsperren
Starthilfe - Umgang mit unterschiedlichen Batterien
Radwechsel - Umgang mit Felgenschlössern
Hinweise bei einer Falschbetankung, Kraftstoffmangel (Haftung)
Abschleppen oder Verladen von Fahrzeugen mit Automatikgetriebe und/ oder Allradantrieb sowie mit elektrischer Handbremse
Fehlerauslesen mit Diagnosegeräten